Estilizadas

das Schnatterboard
Aktuelle Zeit: Fr 27. Jan 2023, 14:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vertreibung
BeitragVerfasst: Do 12. Jan 2023, 23:10 
Offline
Administrator
Administrator
Guru
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Feb 2013, 16:53
Beiträge: 13904
Bilder: 337
Dateianhang:
aktuell.jpg
aktuell.jpg [ 88.11 KiB | 44-mal betrachtet ]




Dieses Gemälde wurde mir unlängst zugespielt und es hat mir mal wieder lange und schwere Stunden beschert.

Beim studieren dieses Bildes muss man zwangsweise an das Schicksal von Millionen unserer Vorfahren denken.
Millionen von unschuldigen, wehrlosen Deutschen, besonders die Kinder und Frauen, die auf diese Weise behandelt wurden.

Vergewaltigt, vertrieben, ermordet.
Die schlimmsten Pogrome der Welt wurden an unseren Vorvätern verübt, die bis heute, ignoriert, belächelt und vertuscht werden.

Der Autor des Bildes hat es bitterlich auf den Punkt gezeichnet. Man achte auf die Details, wie z.B. das Baby, dass bereits seine Flügel an hat und keinen Schatten mehr wirft...

und es ist nicht alles.... das Schlimmste:
es ist immer noch aktuell !

Es heißt: Vertreibung und ist aus einem Buch über die große Hungersnot in Irland ...

Die Berichte aus erster Hand über das Grauen, das den Menschen zugefügt wurde

Das Buch heißt: DIE WAHRHEIT HINTER DER IRISCHEN HUNGERSNOT –
EIN ANSCHAULICHER UND ERSCHÜTTERNDER BERICHT ÜBER IRLANDS DUNKELSTE ZEIT

Hier noch mehr Infos und auch wo man das Buch kaufen kann
Dateianhang:




Ralf:

Ein tief bewegendes Bild.
Lange hatte ich gedacht, was für ein Glück in einem begnadeten Land und solcher Zeit leben zu dürfen.
Jetzt stehen wir kurz vor einer Wiederholung dieser Katastrophe....
Und sie kann noch schlimmer ausfallen als sie unsere Vorfahren durchleiden mussten.
Deshalb ist heute jeder gefordert ...

Josi
Ralf, Vertreibung, Mutter mit drei Kindern. Gemälde von Rodney Charman ..
ja und wir zeigen es allen und sie sehen es trotzdem nicht ...
das läßt schon im voraus verzweifeln...
so oft hat die Geschichte genau das durchleiden lassen
und die Menschheit lernt immer noch nichts dazu ..
dabei ist es noch nicht mal lange her daß unsere Großväter / Großeltern
genauso gestorben sind ..
das Gedächtnis der Menschen ist scheinbar sehr kurz

_________________
Bild
Bild Bild Bild Bild
Und sollte ich vergessen haben, jemanden zu beschimpfen, dann bitte ich um Verzeihung!
Johannes Brahms


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de