Estilizadas

das Schnatterboard
Aktuelle Zeit: Mi 10. Aug 2022, 00:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 132 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Lebenswichtig 2
BeitragVerfasst: Do 30. Jun 2022, 14:18 
Offline
Administrator
Administrator
V.I.P
V.I.P
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Mär 2013, 14:19
Beiträge: 7399
Bilder: 556
„Grüne Energie“ als Dreckschleuder: So wird der Planet vergiftet :kotz

Die grüne Klima-Agenda wird vom Polit- und Medienkartell seit Jahren mit geradezu religiöser Inbrunst verkündet. Der angeblich notwendige Klimaschutz, CO2-Neutralität und Nachhaltigkeit sollen die Rettung des Planeten und die Erlösung der Menschheit bringen. Doch weit gefehlt! Vielmehr ist die „Energiewende“ eine gewaltige Belastung für die Umwelt. Denn für die Schaffung der neuen Energieanlagen und deren ständige Erneuerung müsste man die Erde mit endlos vielen giftigen Schadstoffen zumüllen und einen gewaltigen Raubbau vorantreiben.

phpBB [video]

_________________
Bild Bild Bild Bild
„Verunglimpfungen sind für den, der sie ausspricht, schimpflicher als für den, dem sie gelten“. :jahaaa
(Plutarch von Chäronea)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lebenswichtig 2
BeitragVerfasst: Do 30. Jun 2022, 16:14 
Offline
Administrator
Administrator
V.I.P
V.I.P
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Mär 2013, 14:19
Beiträge: 7399
Bilder: 556
Der Kabarettist Serdar Somuncu.

Die Bevölkerung hat sich wie bei Corona wieder mal durch Politik und Medien Gehirn waschen lassen und glaubt den ganzen Schwachsinn unserer Polit-Marionetten.

Die Folgen werden aber deutlich verheerender sein als durch die Corona-Maßnahmen.

Wir rasen gerade durch Dumpfbackigkeit, Ignoranz, Arroganz und Überheblichkeit sehenden Auges in eine riesen Katastrophe.

phpBB [video]

_________________
Bild Bild Bild Bild
„Verunglimpfungen sind für den, der sie ausspricht, schimpflicher als für den, dem sie gelten“. :jahaaa
(Plutarch von Chäronea)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lebenswichtig 2
BeitragVerfasst: Do 30. Jun 2022, 18:41 
Offline
Administrator
Administrator
V.I.P
V.I.P
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Mär 2013, 14:19
Beiträge: 7399
Bilder: 556
Gipfel der militärischen Eskalation: Wir leben in einer neuen Vorkriegszeit


Dateianhang:
Screen Shot 06-30-22 at 07.39 PM.PNG
Screen Shot 06-30-22 at 07.39 PM.PNG [ 593.22 KiB | 271-mal betrachtet ]


Die an Tempo zulegenden Kriegsvorbereitungen lassen nur einen Schluss zu: Der Dritte Weltkrieg auf europäischen Boden, womöglich atomar geführt, wird immer wahrscheinlicher. Mehr noch: Er wird konsequent durch NATO und USA vorbereitet.

von Theo-Paul Löwengrub

Trotz Energieknappheit, Preisexplosionen, Inflation und zunehmender sozialer Unruhen halten die G7-Staaten unerbittlich an ihrem Ukraine-Kurs fest. Statt die früher oder später ohnehin unvermeidlich werdenden Friedensverhandlungen einzufordern, verbleibt man in der Illusion, es könne eine klare militärische Lösung des Krieges geben – idealerweise noch mit einer militärischen Niederlage Russlands; eine nicht nur im Atomzeitalter absurde, aus der Zeit gefallene Vorstellung, die ans Zeitalter der Kabinettskriege erinnert. In Deutschland, wo Realpolitik ein Fremdwort ist und lebens- wie sachfremde Demagogen das Zepter schwingen, überrascht dieses naive Wunschdenken nicht wirklich; doch inzwischen befinden sich auch Regierungen vormaliger Weltmächte auf diesem Dampfer der Vermessenheit.

So ließ gestern die britische Außenministerin Liz Truss in dieser Hinsicht ebenfalls keinerlei Einsicht erkennen: In einem „Welt„-Interview voll aggressiver Durchhalteparolen behauptete sie ernsthaft: „Je mehr wir jetzt tun, desto schneller können wir die Ukraine siegen sehen.“ Mehr noch: Umso schneller würden dann auch die Probleme enden, die „in Hinsicht auf Verteuerung der Lebenshaltungskosten entstanden sind.“ Es gebe, so Truss, „keinen Grund, ausgerechnet jetzt Ausflüchte zu suchen.“ Man müsse sicherstellen, „dass Russland aus der Ukraine gedrängt wird.“ Man dürfe „keinen unfertigen Frieden bekommen“ – womit wohl gemeint sein soll, dass hier kein Verhandlungs- sondern nur ein Siegfrieden in Betracht kommen darf.

Negative Rückkoppelungen
Was wir hier staunend hören, hat etwas von der einstigen Sportpalast-Formel „totaler Krieg – kürzester Krieg„, von „Augen zu und durch“ und „lieber Maximaleskalation jetzt als endlose Scharmützel”; es zeugt von just der radikalisierenden Kriegsrhetorik, die man auf europäischem Boden zuletzt vor 80 Jahren von deutschen Politikern vernommen hat – mit bekanntem Ausgang. Davon abgesehen sind Truss` Forderungen bestenfalls als illusorisch zu bezeichnen: Denn dass sich Putin-Russland einfach wie ein geprügelter Hund zurückziehen wird – besonders aus den prorussischen Ostgebieten der Ukraine, die als casus belli gelten können, ist nahezu ausgeschlossen. Die russische Seite wird die Sanktionen und die Entbehrungen des Krieges mit Sicherheit nach weitaus länger aushalten als der Westen die sich aus diesen ergebenden negativen Rückkoppelungen für ihn selbst.

In der Praxis laufen britische Forderungen daher nur auf die unabsehbare Verlängerung des Abnutzungskrieges hinaus – die mehr Menschenleben, mehr Material und mehr Geld (unser Geld!) verschlingen wird. Möglicherweise ist genau das auch das eigentliche britische Ziel: Russland durch den Krieg ökonomisch so lange wie möglich zu belasten. Obwohl die russische Seite auch hier den weitaus längeren Atem haben wird.

Westliche Aufrüstung in jeder Hinsicht
Statt aufs diplomatische Parkett zurückzukehren, zerschlagen die G7 – und allen voran ihr Gastgeber, der deutsche Bundeskanzler, lieber schonmal das Porzellan von übermorgen: Olaf Scholz erklärte in Elmau, es werde „keine Rückkehr zum Vorkriegsverhältnis zu Russland” geben. Der Krieg sei „ein tiefer, tiefer Einschnitt in die internationalen Beziehungen.“ Eine trotzige, kurzsichtige und auch geschichtlich unglaublich dumme Aussage – denn Russland wird diesen Konflikt in jedem Fall überdauern, und man kann es nicht von der Weltkarte weghexen, sondern wird sich notgedrungen mit ihm auch in Zukunft arrangieren, wird mit ihm zusammenleben müssen. Eine solche Apodiktik äußerten nicht einmal die Kriegsgegner Nazi-Deutschlands im Zweiten Weltkrieg.

Auf militärischem Gebiet will man in jeder Hinsicht aufrüsten. Die Ankündigung von NATO-Generalsekretär Jens-Stoltenberg, die Zahl der schnellen Eingreifkräfte („Nato Response Force”, NRF) für Krisenfälle von derzeit rund 40.000 auf über 300.000 zu erhöhen, und die Ergänzung der „multinationalen Gefechtsbataillone” an der NATO-Ostflanke von derzeit rund 1.600 Soldaten um 3.000 bis 5.000 Mann dürfte weniger Russland einschüchtern, sondern es vielmehr Putins Entschlossenheit stärken wir. Es ist daher mehr als fraglich, ob durch diese Eskalationspolitik das „Abschreckungspotential gegen Russland” und die „Verteidigungsfähigkeit der Mitgliedstaaten” wirklich gesteigert werden; auch die Versetzung von erheblich mehr Kräften als bisher in hohe Bereitschaft ist nicht eben die Geste, die man gegenüber einer potentiell zu allem entschlossenen Atommacht als pragmatische vertrauensbildende Maßnahme entgegenbringen sollte.

Großspurige deutsche Ankündigungen
Zusätzlich sollen auch noch die NATO-Truppen in Polen und im Baltikum verstärkt werden. Wahrscheinlich wird dabei Scholz` großspurige Ankündigung, die multinationalen Kampftruppen in Litauen unter deutscher Führung um weitere multinationale Gefechtsverbände von bis zu 5.000 Mann zu ergänzen, zur weiteren Belastung vor allem für Deutschland: Der Großteil der Brigade soll – „aus Kostengründen” – in Deutschland stationiert werden, um sich dort „konkret für einen Einsatz in Litauen” vorzubereiten. Stoltenberg bezeichnete dies als „größte Neuaufstellung unserer kollektiven Verteidigung und Abschreckung seit dem Kalten Krieg.“ Die offiziellen Beschlüsse sollen auf dem NATO-Gipfel gefasst werden. Es bleibt abzuwarten, was von all diesen Verlautbarungen noch praktisch umgesetzt werden kann, wenn die direkten und indirekten Folgen der Sanktionen weiter auf Deutschland und Europa zurückfallen, wie es derzeit bereits geschieht. Jedenfalls ist die Diktion die typische einer Vorkriegszeit.

Die reichlich einseitige und doppelmoralische Behauptung Scholz, mit dem Angriff auf die Ukraine habe die russische Regierung „alle Vereinbarungen über die Art und Weise der Zusammenarbeit von Staaten” gebrochen, kann übrigens nicht überzeugen. Denn eben diese Vereinbarungen wurden auch von den USA und NATO-Staaten in der Vergangenheit immer wieder gebrochen. Dementsprechend sieht man dies speziell in den – auf ausdrücklichen Wunsch von Scholz eingeladenen – demokratischen Schwellenländern Indien, Indonesien, Argentinien, Südafrika und Senegal ganz anders und mag sich, bei aller Kritik an einem fraglos inakzeptablen Angriffskrieg des Kreml, dieser selbstgerechten Russlandverteufelung nicht anschließen.

Die üblichen schwammigen Kommuniques
Immerhin einigte man sich auf die gemeinsame Erklärung: „Wir verpflichten uns dazu, mit Partnern auf internationaler Ebene auf Frieden und Wohlstand hinzuwirken, und werden uns für Fortschritte auf dem Weg hin zu einer gerechten Welt einsetzen, denn gemeinsam sind wir stärker.“ Weitere Blankoschecks und Milliardenzusagen für die Ukraine wurden – fatal genug – ebenfalls von den G7-Staaten durchgewinkt und man fragt sich mittlerweile, ob man Selenskyjs korruptem Regime damit nicht womöglich noch finanzielle Anreize geben möchte, den Krieg so lange hinauszuzögern wie möglich.

Die übrigen Eckpunkte des G7-Gipfels waren so erwartbar wie schwammig: Vereinbart wurden einmal mehr gemeinsame Anstrengungen für den Klimaschutz, mit dem Ziel, „einen sauberen und gerechten Übergang zur Klimaneutralität zu beschleunigen und gleichzeitig die Energiesicherheit zu gewährleisten.“ Allerdings dürftedie deutsche Bundesregierung, die diese Erklärung als Gipfelgastgeber veröffentlichte, auch die einzige sein, die an diese Quadratur des Kreises glaubt.

_________________
Bild Bild Bild Bild
„Verunglimpfungen sind für den, der sie ausspricht, schimpflicher als für den, dem sie gelten“. :jahaaa
(Plutarch von Chäronea)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lebenswichtig 2
BeitragVerfasst: Do 30. Jun 2022, 19:27 
Offline
Administrator
Administrator
V.I.P
V.I.P
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Mär 2013, 14:19
Beiträge: 7399
Bilder: 556
Hat es jetzt im DEUTSCHEN Fernsehen NUR noch Ausländer? Pfui Teufel BRiD
phpBB [video]

_________________
Bild Bild Bild Bild
„Verunglimpfungen sind für den, der sie ausspricht, schimpflicher als für den, dem sie gelten“. :jahaaa
(Plutarch von Chäronea)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lebenswichtig 2
BeitragVerfasst: Do 30. Jun 2022, 21:50 
Offline
Administrator
Administrator
V.I.P
V.I.P
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Mär 2013, 14:19
Beiträge: 7399
Bilder: 556
Ministerpräsident Winfried Kretschmann ist in Aalen und nicht unbedingt beliebt. ... den hass ich wie die Pest
phpBB [video]

_________________
Bild Bild Bild Bild
„Verunglimpfungen sind für den, der sie ausspricht, schimpflicher als für den, dem sie gelten“. :jahaaa
(Plutarch von Chäronea)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lebenswichtig 2
BeitragVerfasst: Sa 2. Jul 2022, 09:21 
Offline
Administrator
Administrator
V.I.P
V.I.P
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Mär 2013, 14:19
Beiträge: 7399
Bilder: 556
Alles Lug und Trug in der Staatssimulation BRD

Im FZ Schein und im FZ Brief steht jeweils, das man nicht der Eigentümer ist.

Ihr könnt Euch sicherlich denken, daß nun diese Aussprüche vom
Transenklaus schwab eine andere Bedeutung bekommen....
Ihr werdet nichts mehr besitzen und glücklich sein
Sie haben diese Gesetze schon lange geändert um bei der Enteignung auf all Eure
Fahrzeuge zugreifen zu können
Euch gehört gar nichts mehr ...
und glücklich sein, weil sie Euch den Chip ins Hirn pflanzen wollen, was sie ja
mit den Impfungen schon vorbereitet haben, willenlose nicht mehr selbstdenkende Sklaven seid ihr
lauft nicht mal vor Euren Schlächtern weg und verteidigt sie noch
für alles was sie den Menschen, Tieren und dem Land antun

Ihr seid arme Menschen oder schon Cyborgs?

phpBB [video]

_________________
Bild Bild Bild Bild
„Verunglimpfungen sind für den, der sie ausspricht, schimpflicher als für den, dem sie gelten“. :jahaaa
(Plutarch von Chäronea)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lebenswichtig 2
BeitragVerfasst: Sa 2. Jul 2022, 11:10 
Offline
Administrator
Administrator
V.I.P
V.I.P
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Mär 2013, 14:19
Beiträge: 7399
Bilder: 556
phpBB [video]

_________________
Bild Bild Bild Bild
„Verunglimpfungen sind für den, der sie ausspricht, schimpflicher als für den, dem sie gelten“. :jahaaa
(Plutarch von Chäronea)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lebenswichtig 2
BeitragVerfasst: So 3. Jul 2022, 09:01 
Offline
Administrator
Administrator
V.I.P
V.I.P
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Mär 2013, 14:19
Beiträge: 7399
Bilder: 556
phpBB [video]

"Es ist der helle Wahnsinn was die EU und unsere Regierung gerade macht.
Wir werden uns mit dem wichtigsten Gut (Ernährung)
nicht mehr selbst versorgen können und
den Ärmsten der Welt noch mehr wegnehmen."

phpBB [video]


Die Hungersnot die 75-90% der Menschheit hinwegraffen soll
wird von der EU und der Nato massiv betrieben

Wie lange schauen wir da noch zu?

Die Menschen gehen demonstrieren und die Politgeier lachen darüber
Warum können die Traktorfahrer und Brummifahrer
sie nicht dort treffen wo es ihnen am meisten weh tut?
In der Technik..dort wo sie die Menschen verarschen und Hirn waschen
Diese 5G Masten, 5G in den Straßenlaternen, unter Gullideckel,
auf den Hausdächern ..dort wo die Kabel dazu verlaufen usw...
das wäre viel effektiver UND würde unser aller Leben retten

Und sie könnten auch die Landwirte nicht mehr kontrollieren
von wegen wer baut was an und wo...

Wenn sie 5G einschalten sind wir wie Eier in der Mikrowelle
Alles nachzulesen hier:
viewforum.php?f=313

_________________
Bild Bild Bild Bild
„Verunglimpfungen sind für den, der sie ausspricht, schimpflicher als für den, dem sie gelten“. :jahaaa
(Plutarch von Chäronea)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lebenswichtig 2
BeitragVerfasst: So 3. Jul 2022, 11:01 
Offline
Administrator
Administrator
V.I.P
V.I.P
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Mär 2013, 14:19
Beiträge: 7399
Bilder: 556
Narrative 97 by Robert Cibis Ralph T. Niemeyer

ein sagenhaft gutes Gespräch... vieles das Ihr noch nicht wissen könnt

sehr interessant

phpBB [video]

_________________
Bild Bild Bild Bild
„Verunglimpfungen sind für den, der sie ausspricht, schimpflicher als für den, dem sie gelten“. :jahaaa
(Plutarch von Chäronea)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lebenswichtig 2
BeitragVerfasst: So 3. Jul 2022, 15:50 
Offline
Administrator
Administrator
V.I.P
V.I.P
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Mär 2013, 14:19
Beiträge: 7399
Bilder: 556
phpBB [video]





Die Ratten verlassen das sinkende Schiff
Ich bin dann mal weg
phpBB [video]



++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

‼Es war Tom wichtig jetzt, dieses Video zu machen, er beruft sich auf den Artikel der von RT gebracht wurde, ich setz ihn nachher gleich rein. Wie ich Euch schon sagte, bringen sie jetzt massiv das Militär auf die Straße.. auch in der Schweiz ist das so, sie haben aber viel zu wenig Polizei usw und deshalb rekrutieren sie an allen Ecken und Enden die Leute, gehen dabei regelrecht aggressiv vor, diese müssen unterschreiben, daß sie auch nicht halt machen vor Mutter Vater Schwester usw..also auch gegen die eigene Familie vorgehen müssen. In Deutschland nennen sie das eine neue Bundeswehrgruppe zur operativen Führung zur Zerschlagung von Aufständen...das heißt alles was jetzt noch auf die Straße geht, jeder Spaziergang ist ein Aufstand.
Glaubt nicht, daß irgend jemand mit Euch ein Mitgefühl hat, das sind eiskalte Schläger und schlimmer noch Mörder am eigenen Volk!
Schlimmer noch, sie werden die Männer und Jugendlichen mit Zwang rekrutieren.
Dazu haben sie diese Lebensmittelkrise mutwillig inszeniert, weil sie das Volk aushungern wollen.
In Sizilien haben sie eine Heuschreckenplage herbeigeführt...in den Niederlanden gehen die Bauern massiv auf die Straße und ich setz Euch auch gleich was ein dazu...
Es wird jetzt bitterböse !‼

phpBB [video]




+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

‼Diese Zionistenpest hat verlautbaren lassen, Putin hätte das Korn angezündet in der Ukraine.
Das ist eine glatte Lüge
Hoffentlich bewahrheitet es sich was Irlmaier sagte und sie werfen eine Bombe vor GB damit das Gesindel unter geht... immer schön brav in London in die unterirdischen Bunker... ‼


Grossbritannien hat mutmasslichen russischen Getreidedieben den Kampf angesagt. Wie der britische Umweltminister George Eustice am Montag (27. 6.) mitteilte, will sein Land sicherstellen, dass der angeblich von Russland aus der Ukraine gestohlene Weizen nicht auf den Weltmarkt gelange. «Die britische Regierung stellt die Technologie zur Verfügung, mit der wir die Herkunft des Weizens überprüfen können», sagte Eustice. Grossbritannien arbeite in dieser Frage mit anderen Ländern wie etwa auch Australien zusammen. Laut Eustice prüfe Grossbritannien zudem, wie der Ukraine bei der Instandsetzung der Eisenbahnlinien geholfen werden könne. So könnte der Weizen auch auf dem Landweg aus der Ukraine transportiert werden.
https://www.nzz.ch/wirtschaft/weizen-au ... ld.1689680



++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


‼Fakt ist und das ist bei uns genauso: jeder 3. Landwirt wird gezwungen aufzuhören, er kann es verkaufen oder sonstwas tun wenn er nicht hört wird er Zwangsenteignet... und er muß unterschreiben daß er nie wieder in seinem Leben als Landwirt arbeitet, was ja sein Beruf ist...
Sie wollen das europäische Volk aushungern um alles in der Welt UND es wird keine Medikamente mehr geben
Und wie man sieht im Video setzen die Niederlande Panzer gegen ihre Landwirte ein, die am Montag Flughäfen, Häfen und Verteilungszentren des Landes blockieren wollen. Auch Lastwagen der Armee können gesichtet werden...das wird eine Schlacht geben UND es wird auch der Auftakt dann bei uns sein... von wegen im Oktober...man sieht also, sie dirigieren uns genau dahin wo sie uns haben wollen... der Aufstand und der Bürgerkrieg sind da, Spanien.. Frankreich.. Italien ..Sizilien bekommt die Heuschrecken .... ‼


DEN HAAG – Das Kabinett will verhindern, dass Schiphol am Montag von wütenden Bauern besetzt wird. Bauernorganisationen haben angekündigt, das Land bis dahin planieren zu wollen. Vorsorglich überführte die Marechaussee gepanzerte Fahrzeuge zum Flughafen. „Notfalls wird die Verteidigung einspringen“, sagte Verteidigungsminister Ollongren am Freitag nach dem Ministerrat.
„Schiphol ist lebenswichtig. Das muss so bleiben können“, sagt Ollongren. Sie rief die Bauern auf, nicht nach Schiphol zu kommen, um zu demonstrieren. Die Straßen zum Flughafen müssen frei bleiben.

Die Königliche Niederländische Marechaussee ist für die Sicherheit von Schiphol verantwortlich. Die Marechaussee habe im Zusammenhang mit der angekündigten Aktion bereits schweres Gerät wie gepanzerte Fahrzeuge zum Flughafen gebracht, sagte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums.
Welle nächster Post Video mit Artikel Link.


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


Verteidigungsministerium schafft neue Strukturen für Inlandseinsätze der Bundeswehr
Werden wir die Bundeswehr künftig zur Terror- oder Aufstandsbekämpfung im Inland sehen? Nach Plänen des Verteidigungsministeriums offenbar schon. Denn ab Oktober soll eine neue Bundeswehr-Einheit Einsätze im Inneren koordinieren. Was bedeutet das? ( zuerst einmal, wenn die behaupten ab Oktober, dann lügen sie schon wieder, der Breuer betreibt das schon seit einem halben Jahr... heißt sie schlagen jeden Augenblick zu.. passieren wird das dann, wenn sie die nächste Energiekrise ausrufen und das dürfte in ca. 7 bis 10 Tagen sein schätze ich mal und dann wird es auch weder Geld noch Lebensmittel geben)
Der Einsatz der Bundeswehr im Inneren ist mit hohen Hürden verbunden. Denn bislang ist die Aufgabenverteilung der Sicherheitskräfte in Deutschland strikt getrennt: So fällt das Aufgabengebiet der inneren Sicherheit in den Zuständigkeitsbereich der Polizei, während die Bundeswehr das Land lediglich nach außen hin verteidigen soll. Doch an dieser bisher strengen Regelung soll jetzt offenbar gerüttelt werden. Werden wir in Zukunft also vermehrt deutsche Soldaten im Inlandseinsatz sehen?
Als Konsequenz auf die Jahrhundertflut im Ahrtal, die Corona-Krise und den Krieg in der Ukraine bekommt die Bundeswehr zum 1. Oktober jetzt nämlich ein territoriales Führungskommando, das für die neuen Herausforderungen im Bereich der inneren Sicherheit zuständig sein soll. "Der russische Einmarsch in der Ukraine hat die Notwendigkeit unterstrichen, die Führungsorganisation der Streitkräfte verstärkt auf die Anforderungen der Landes- und Bündnisverteidigung auszurichten", heißt es in einem offenen Brief von Verteidigungsministerin Christine Lambrecht (SPD) an die Streitkräfte, der auf der Website der Bundeswehr veröffentlicht wurde:

"Hierzu haben wir entschieden, zum 1. Oktober 2022 ein 'Territoriales Führungskommando der Bundeswehr (TerrFüKdoBw)' in Berlin aufzustellen."

Das neue Kommando soll demnach künftig unter anderem für die operative Führung nationaler Kräfte im Rahmen des Heimatschutzes zuständig sein. Neben der Amts- und Katastrophenhilfe beinhaltet das auch die zivil-militärische Zusammenarbeit von Polizei und Bundeswehr bei der Terrorabwehr sowie bei der Zerschlagung von Aufständen in Deutschland.

Seine Arbeit aufnehmen wird das neue Führungskommando bereits im kommenden März – unter Führung von Generalmajor Carsten Breuer, der zuletzt auch den Corona-Krisenstab im Kanzleramt führte. 1.900 neue Stellen sind für die Aufgabenwahrnehmung des Kommandos vorgesehen, unter anderem bei den Feldjägern sowie den ABC-Abwehrkräften:

"Die in der Streitkräftebasis zusammengefassten Enabler (u. a. mobile logistische Truppen, ABCAtomar, Biologisch, Chemisch-Abwehrkräfte, Feldjäger) werden im Zusammenhang mit dem deutschen Beitrag zur Erfüllung der NATO-Bündnisverpflichtungen um insgesamt 1.900 Dienstposten verstärkt."

"Mit dem neuen Kommando können wir über die rein militärischen Aufgaben hinaus sehr schnell die nötigen Kräfte für einen nationalen Krisenstab bereitstellen, wenn das notwendig ist – etwa im Falle von Hochwasserkatastrophen oder wie in der COVID-Pandemie", wird Lambrecht in einer Presseerklärung des Bundesverteidigungsministeriums zitiert. Daneben soll das Kommando künftig auch für nationale Verlegungen von Soldaten im Zusammenhang mit Planungen der NATO zur Landes- und Bündnisverteidigung zuständig sein:

"Mit Aufstellung des TerrFüKdoBw stellen wir die nationale territoriale Führungsfähigkeit über das gesamte Spektrum 'Frieden – Krise – Krieg' her."

Somit wird die Bundeswehr infolge der beschlossenen Umstrukturierungsmaßnahmen künftig zwei Führungskommandos haben, die mit unterschiedlichen Aufgaben betraut sein werden. Demnach soll das neue Kommando wesentliche Aufgaben bei der Führung der Streitkräfte in Deutschland übernehmen, während das Einsatzführungskommando in Schwielowsee bei Potsdam die Auslandseinsätze führen soll.
Völlig neu ist die Idee der Notwendigkeit eines solchen Kommandos jedoch nicht. In ihrem Strategiepapier "Eckpunkte für die Bundeswehr der Zukunft" hatten die damalige Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) und der Generalinspekteur der Bundeswehr, General Eberhard Zorn, im Mai 2021 weitreichende Vorschläge für eine Strukturreform der Streitkräfte unterbreitet, die unter anderem auch das jetzt gegründete territoriale Führungskommando der Bundeswehr vorsahen.

Plant die Bundesregierung somit bereits seit Längerem, dass die Bundeswehr vermehrt den Aufgabenbereich der Polizei übernehmen soll? Zumindest lassen das sich häufende Übungen des Heeres in Deutschland vermuten, die zu Teilen auch unter der Beteiligung der Polizei stattfanden. Unter anderem trainierten rund 150 Einsatzkräfte von Polizei und Bundeswehr im vergangenen Oktober bei einer sogenannten "Terrorismusabwehr Exercise" in Bayern, das Zusammenwirken bei lebensbedrohlichen Lagen. Zwar darf die Bundeswehr auch in Bayern nur in Ausnahmefällen in unterstützender Rolle tätig werden. Ein Terroranschlag wäre nach Ansicht des bayerischen Innenministers Joachim Herrmann (CSU) allerdings ein solcher Ausnahmefall.

"Klar ist: Für die innere Sicherheit in Bayern bleibt zuallererst die Bayerische Polizei zuständig", betonte der Innenminister in einer Pressemitteilung. "Angesichts der anhaltenden terroristischen Bedrohung müssen wir jedoch auch auf Extremfälle vorbereitet sein und auf die besonderen Fähigkeiten der Bundeswehr zurückgreifen können."
Bei einer ähnlichen Übung im April patrouillierten Soldaten des Jägerbataillons 292 der Bundeswehr bewaffnet und in voller Montur durch die baden-württembergische Stadt Donaueschingen. Auch dort fand die Übung, die angeblich der Einsatzvorbereitung der Soldaten für eine im Herbst anstehende Mali-Mission diente, unter Beteiligung der örtlichen Polizeikräfte statt. Geübt wurde nach Angaben der Bundeswehr die Niederschlagung bewaffneter Konflikte.

Um die Bedingungen im Einsatz so real wie möglich simulieren zu können, übten die Soldaten des Jägerbataillons in voller Montur und trugen Waffen. Auch drei voll ausgerüstete, gepanzerte Radfahrzeuge kamen demnach in der kleinen Stadt zum Einsatz. "Die Polizei ist sehr wichtig für unseren Auftrag. Durch sie erfahren wir, wo es Konflikte gibt", erklärte der mit der Übung betraute Ausbildungsleiter Hauptmann Pascal Hille in einer Pressemitteilung der Bundeswehr.

Doch wann kann die Bundeswehr laut der gängigen Rechtsprechung überhaupt in Deutschland eingesetzt werden? Das Grundgesetz lässt hier drei Optionen zu. Für die erste sind die Hürden relativ gering, für die beiden anderen jedoch hoch. Der erste Fall wäre die Amtshilfe, wie sie etwa im Zuge der COVID-19-Pandemie stattfand. Der zweite Fall ist der innere Notstand. Hier darf die Bundeswehr laut Grundgesetz (Art. 87a Abs. 4 GG in Verbindung mit Art. 91 Abs. 2 GG) zum Schutz von zivilen Objekten und bei der Bekämpfung nichtstaatlicher Gegner eingesetzt werden, wenn diese organisiert und militärisch bewaffnet sind.
Dies gilt laut einem Gutachten des wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages derzeit allerdings nur, wenn die freiheitliche demokratische Grundordnung des Bundes oder eines Landes gefährdet ist und die Kräfte von Polizei und Bundespolizei nicht ausreichen. Allerdings liegt ein solcher Fall dann auch "oberhalb der Einsatzschwelle". Das bedeutet, dass bei einem solchen Szenario zum Beispiel auch militärische Mittel eingesetzt werden. In einem Beschluss des Bundesverfassungsgerichts vom 19. Mai 2010 heißt es dazu:

"Es ist sicherzustellen, dass die Streitkräfte niemals als innenpolitisches Machtinstrument eingesetzt werden. Abgesehen von dem extremen Ausnahmefall des Staatsnotstandes, in dem nur zur Bekämpfung organisierter und militärisch bewaffneter Aufständischer als letztes Mittel auch Kampfeinsätze der Streitkräfte im Inland zulässig sind (Art. 87a Abs. 4 GG)."
Der dritte Fall ist die Katastrophenhilfe. Bei Naturkatastrophen wie Überschwemmungen sowie in besonders schweren Unglücksfällen wie Flugzeugunglücken oder Unfällen in Kernenergieanlagen darf die Bundeswehr die Polizeikräfte laut Grundgesetz im Inland unterstützen, wenn Hilfe erforderlich ist. Daneben kann die Bundeswehr zur Verteidigung des Bundesgebiets eingesetzt werden, wenn Deutschland im Zuge eines militärischen Konflikts angegriffen wird.

So ist abschließend festzuhalten, dass der Einsatz von Bundeswehr-Streitkräften im Inneren zwar vorerst auch weiterhin an die im Grundgesetz verankerten Voraussetzungen geknüpft ist. Wann jene jedoch erfüllt sind, ist – wie so oft in der Rechtsprechung – allerdings Auslegungssache. Somit steigt die Gefahr, dass die Bundeswehr künftig auch als "innenpolitisches Machtinstrument" gegen die Bürger eingesetzt werden kann.

_________________
Bild Bild Bild Bild
„Verunglimpfungen sind für den, der sie ausspricht, schimpflicher als für den, dem sie gelten“. :jahaaa
(Plutarch von Chäronea)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lebenswichtig 2
BeitragVerfasst: So 3. Jul 2022, 19:16 
Offline
Administrator
Administrator
V.I.P
V.I.P
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Mär 2013, 14:19
Beiträge: 7399
Bilder: 556
Sonder Gaswarnstufe II ruft Habeck aus. Ab wann fehlt uns Gas Und wie lange.

phpBB [video]

_________________
Bild Bild Bild Bild
„Verunglimpfungen sind für den, der sie ausspricht, schimpflicher als für den, dem sie gelten“. :jahaaa
(Plutarch von Chäronea)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lebenswichtig 2
BeitragVerfasst: Di 5. Jul 2022, 18:37 
Offline
Administrator
Administrator
V.I.P
V.I.P
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Mär 2013, 14:19
Beiträge: 7399
Bilder: 556
Sprachnachricht:
www.reiseinfo-tuerkei.de/22/7/popp57.mp3


‼️‼️ #StabildurchdenWandel 29-06-2022

Herman & Popp:

+++ Christopher Vasey beim Kongress Gesund durchs Chaos: Durch geistiges Wissen stark werden +++

+++ Abfertigungschaos an Flughäfen: Deutschland und Österreich wollen rasch ausländische Hilfskräfte holen +++

+++ Methusalem-Komplott: Fehlender Nachwuchs kommt nicht über Nacht +++

+++ Norddeutscher Landwirt warnt vor EU-Plänen: Können nichts mehr exportieren, beteiligen uns an weltweitem Massensterben +++

+++ G7 und NATO-Gipfel: Massive Aufrüstung gegen Russland +++

+++ Wettkampf um Weltmacht: Neue Bewerber für BRICS-Bündnis +++

+++ Führungsrolle durch Deutschland: Litauens Präsident will stärkere Nato-Präsenz im Baltikum +++

+++ Gretchenfrage: Wollen die USA Russland als Staat zerschlagen? +++

_________________
Bild Bild Bild Bild
„Verunglimpfungen sind für den, der sie ausspricht, schimpflicher als für den, dem sie gelten“. :jahaaa
(Plutarch von Chäronea)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lebenswichtig 2
BeitragVerfasst: Do 7. Jul 2022, 10:06 
Offline
Administrator
Administrator
V.I.P
V.I.P
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Mär 2013, 14:19
Beiträge: 7399
Bilder: 556
Interessante Hintergrund-Informationen zu den geheimnisvollen Guide Stones in Georgia:
Georgia Guidestones - ein Denkmal der sog. Rosenkreuzer, ein okkultistischer Club mit Wurzeln in Tübingen

Dazu gibt es noch 2 Berichte aus früherer Zeit:
viewtopic.php?f=222&t=3179&p=42848&hilit=gorgia+guidestones#p42848

viewtopic.php?f=277&t=4934&p=43929&hilit=gorgia+guidestones#p43929


"Zehn Anweisungen an die Menschheit, in acht der größten Sprachen der Welt,
in massive Granitplatten eines rund 100 Tonnen schweren Monuments gemeißelt
und niemand weiß wer das unglaubliche Bauwerk in Auftrag gegeben hat oder
wem das Stück Land gehört, auf dem es errichtet wurde.

Übersetzt steht auf den Tafeln folgendes:

Halte die Menschheit unter 500 Millionen
in fortwährendem Gleichgewicht mit der Natur.

Lenke die Fortpflanzung weise
um Tauglichkeit und Vielfalt zu verbessern.

Vereine die Menschheit mit einer neuen, lebendigen Sprache.

Beherrsche Leidenschaft – Glauben – Tradition
und alles sonst mit gemäßigter Vernunft.

Schütze die Menschen und Nationen
durch gerechte Gesetze und gerechte Gerichte.

Lass alle Nationen ihre eigenen Angelegenheiten selbst/intern regeln und internationale Streitfälle
vor einem Weltgericht beilegen.

Vermeide belanglose Gesetze und unnütze Beamte.

Schaffe ein Gleichgewicht zwischen den persönlichen Rechten und den gesellschaftlichen/sozialen Pflichten.

Würdige Wahrheit – Schönheit – Liebe
im Streben nach Harmonie mit dem Unendlichen.

Sei kein Krebsgeschwür für diese Erde
Lass der Natur Raum


Der Originaltext ist allerdings nicht einfach nur kolometrisch aufgebaut,
sondern verfügt über zusätzliche Einrückungen (siehe Wikipedia-Artikel oder Wikipedia-Bilder).
Ob der außergewöhnliche Satzaufbau nur der Lesbarkeit dient oder ob darin
versteckte Botschaften enthalten sind, ist nicht bekannt.


Nun..sie sind zerstört

‼Hier der Zusammenbruch ..vielleicht symbolisiert er den Zusammenbruch der Kabale...wer weiß ‼
Es gibt mit den Georgia Guidestones 2 Möglichkeiten:
Die Amerikaner sind da gespalten, die einen sagen Putin war es und die anderen sie waren es selber
Kann beides sein.. wenn sie es selber waren, dann sind sie entweder der Meinung,
sie haben geschafft was sie schaffen wollten,
die „Keulung“ war erfolgreich und es werden sehr viele sterben und der Rest unfruchtbar sein….
Die Entvölkerung ist so gut wie abgeschlossen und wartet nur auf die unvermeidlichen Todesfälle
und Unfruchtbarkeit
Oder aber sie wollen ihre menschenverachtende offensichtliche elitäre Verachtung der Menschheit
die sie mit diesen Steinbrocken gezeigt haben, verschwinden lassen,
auf daß ihnen niemand nachsagen kann, sie hätten das geplant.
Und wieder kann man alles an Filmmaterial verschwinden lassen und
in ein paar Jahrzehnten wird sich keiner mehr daran erinnern, daß es diese Steine gab.
Sie besitzen dein Essen, sie besitzen deine Schulen, sie besitzen deine Regierung, sie denken, sie werden dich auch besitzen.
So ihre Denke… Fakt ist: so gut wie niemand hat darüber tatsächlich berichtet,
ich habe sehr lange Zeit darauf warten müssen ein Video zu bekommen gestern.
Und dann machen sie es einfach so platt?
Keine weiteren Untersuchungen? Sofort verschwinden lassen?
Was wollen sie uns damit sagen…was verheimlichen?
Es kann auch ihren Untergang besiegeln… wer weiß das… Beweise vernichtet RatzFatz
4:03 Uhr = 243. Minute
3 x 3 x 3 x 3 x 3 = 243
3 hoch 5
3. Primzahl ist 5
13 x 31 = 403

4:03 33 war die Explosion und 4:03 43 war das Auto.

Ah ja und es heißt sie haben Rußland abgesprengt… quasi verschwinden lassen so wie wir auch nicht aufgeführt sind…
Nein wir lassen keine Wut zu.. ob uns eine verkommene inzestuöse Bande nun weg sehen will oder nicht…
wer sagt denn daß sie Recht haben..
sie sind das Böse und das Böse gewinnt niemals !

Jetzt schauen wir mal… wir tun auf keinen Fall was sie wollen

Bleibt cool
Rechnet mit einem EMP und sorgt vor… das wird alles an Technik zerstören
aber nicht zwangsläufig die Menschen


phpBB [video]



phpBB [video]


phpBB [video]



phpBB [video]



phpBB [video]


phpBB [video]


phpBB [video]


Dateianhang:
Screen Shot 07-07-22 at 11.45 AM.PNG
Screen Shot 07-07-22 at 11.45 AM.PNG [ 324.83 KiB | 213-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Screen Shot 07-07-22 at 11.48 AM.PNG
Screen Shot 07-07-22 at 11.48 AM.PNG [ 740.82 KiB | 213-mal betrachtet ]


Dateianhänge:
photo_2022-07-07_06-51-01.jpg
photo_2022-07-07_06-51-01.jpg [ 218.89 KiB | 214-mal betrachtet ]

_________________
Bild Bild Bild Bild
„Verunglimpfungen sind für den, der sie ausspricht, schimpflicher als für den, dem sie gelten“. :jahaaa
(Plutarch von Chäronea)
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lebenswichtig 2
BeitragVerfasst: Do 7. Jul 2022, 11:08 
Offline
Administrator
Administrator
V.I.P
V.I.P
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Mär 2013, 14:19
Beiträge: 7399
Bilder: 556
(((rotwerd Sie wollen .. und wir sollen... :piep
Alles was jetzt gerade geschieht, das soll dazu führen,
daß die Deutschen aufstehen und einen Bürgerkrieg anzetteln.
Nochmal in aller Deutlichkeit: Es ist jetzt der falsche Weg!
Jahrelang hab ich Euch gepredigt steht auf und wehrt Euch und nichts ist passiert...
schaltet die 5G Türme ab, man weiß wo sie die Technik eingebaut haben,
es gibt knapp 50 Artikel im Forum wo man das nachlesen kann ..
auch da ist nichts passiert...
Und jetzt haben sie alles vorbereitet... solange habt ihr gewartet...
und man muß sich immer vor Augen halten, daß sie das vor haben …was der schwabkopf sprich transenklausi, vor hat...
eine Eine Welt Regierung.... und was sagt uns das?
WAS IST MIT DEN REGIERUNGEN DIE JETZT IM AMT SIND:
Die müssen dann natürlich weg...die brauchen und die wollen sie nicht mehr...
aber ihre eh schon dreckigen Finger wollen sie nicht noch dreckiger machen und sich an allen vergreifen...
Also sollen wir die Drecksarbeit für sie erledigen und die Regierungen stürzen und/oder gleich aufknüpfen...
Da diese aber eh schon lange so agieren mussten, daß der Wunsch sie aufzuhängen schon
bei vielen im Kopf sitzt, sollte es ein leichtes sein ..
und wer ist dann schuld?
WIR.. die Deutschen sollen es wieder sein...wir sind die Meuchelmörder die wir nie waren...
und wir sollen wieder bluten für alle Schulden und alles was das so kommt....
Sie wollen .. und wir sollen...
Merkt Euch.. wir tun immer das Gegenteil von dem was sie wollen, da fahren wir sehr viel besser. ‼
Niederlande
Mich amüsiert das schon wenn man die gekauften Schergen mit Gülle duscht
da könnte sich der Habeck gleich dazu stellen
[video]http://www.reiseinfo-tuerkei.de/22/7/nl.mp4[/v





Wollen sie wieder ablenken????

[video]www.youtube.com/watch?v=RpbicV5d0r8[/video]

_________________
Bild Bild Bild Bild
„Verunglimpfungen sind für den, der sie ausspricht, schimpflicher als für den, dem sie gelten“. :jahaaa
(Plutarch von Chäronea)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lebenswichtig 2
BeitragVerfasst: Fr 8. Jul 2022, 12:15 
Offline
Administrator
Administrator
V.I.P
V.I.P
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Mär 2013, 14:19
Beiträge: 7399
Bilder: 556
So berichtet die serbische Presse über die Vorfälle, die von Milorad Krstic oben geschildert werden ...

Kosovo wieder Krieg

"ROSU-SPEZIALISTEN EINBRUCH IN ŠTRPCE: Mit voller Ausrüstung blockierten sie die gesamte Gemeinde und belästigten Serben am großen Feiertag
Mehr als 30 Mitglieder von Rosu haben heute früh in voller Montur Štrpce mit dem Ziel überfallen, Serben in dieser Gemeinde erneut einzuschüchtern und zu schikanieren, teilte das Büro für Kosovo und Metohija mit.

- Rosu-Spezialeinheiten wurden an mehreren Orten eingesetzt, sie blockierten die gesamte Gemeinde, sie brachen in die Grundschule der Šarski-Abteilung in Brezovica, das Postamt im Dorf Drajkovce ein, sie brachen in das Gebäude der Provisorischen Behörde ein und durchsuchten es, wo sie alle Unterlagen und Computer mitnahmen, sie brachen in das Fernsehgebäude ein Hertz, der einzige serbischsprachige Fernsehsender in Štrpce, klettern auf die Fahnen, von wo sie die Überwachungskameras entfernen, die seit mehreren Jahren nicht mehr funktionieren.

Sie entschieden sich erneut, an einem großen Feiertag in Štrpce einzufallen, da der Ruhm des Dorfes heute St. John und der große Jahrmarkt in Štrpce ist, wenn sich eine große Anzahl von Einheimischen versammelt, und sie taten dasselbe bei früheren Überfällen in dieser serbischen Umgebung - es ist so in der Erklärung angegeben und fügt hinzu:

- Obwohl die Einheiten aus Pristina genau wissen, dass die vor fast zehn Jahren legal installierten Kameras schon lange nicht mehr in Betrieb sind und dies in den Tagen zuvor mehrfach überprüft haben, diente ihnen dies als Vorwand, erneut in Štrpce einzufallen, die Menschen zu belästigen, die nicht normal funktionieren können. Mit welcher Begründung überfallen Spezialeinheiten die serbische Grundschule in Štrpac?"

https://www.kurir.rs/vesti/politika/396 ... ki-praznik

kurir.rs (https://www.kurir.rs/vesti/politika/396 ... re_counter)
SPECIJALACI ROSU UPALI U ŠTRPCE: Pod punom opremom blokirali celu opštinu, maltretiraju Srbe na veliki praznik
Više od 30 pripadnika Rosu upalo je rano jutros u Štrpce pod punom opremom s ciljem novog zastrašivanja i maltretiranja Srba u ovoj opštini, saopštila je Kancelarija ...

_________________
Bild Bild Bild Bild
„Verunglimpfungen sind für den, der sie ausspricht, schimpflicher als für den, dem sie gelten“. :jahaaa
(Plutarch von Chäronea)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lebenswichtig 2
BeitragVerfasst: Fr 8. Jul 2022, 12:17 
Offline
Administrator
Administrator
V.I.P
V.I.P
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Mär 2013, 14:19
Beiträge: 7399
Bilder: 556
"US-Außenminister Antony Blinken und der chinesische Außenminister Wang Yi wollen sich am Samstag am Rande des G20-Gipfels treffen. Die Stimmung ist aber angespannt, nachdem der US-amerikanische Geheimdienst FBI und der britische Geheimdienst MI5 gemeinsam vor einer Bedrohung durch China gewarnt haben. China hat nun scharf auf die Warnung reagiert."

https://www.spiegel.de/ausland/china-we ... 7cadf4b4ba

Spiegel (https://www.spiegel.de/ausland/china-we ... 7cadf4b4ba)
USA »die größte Bedrohung für den Weltfrieden«
Der US-amerikanische und der britische Inlandsgeheimdienst warnen vor Bedrohungen durch China. Dort will man die Kritik vor dem G20-Gipfel nicht auf sich sitzen lassen – und wirft dem FBI Lügen vor.

_________________
Bild Bild Bild Bild
„Verunglimpfungen sind für den, der sie ausspricht, schimpflicher als für den, dem sie gelten“. :jahaaa
(Plutarch von Chäronea)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lebenswichtig 2
BeitragVerfasst: Fr 8. Jul 2022, 12:32 
Offline
Administrator
Administrator
V.I.P
V.I.P
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Mär 2013, 14:19
Beiträge: 7399
Bilder: 556
‼ So wollen sie also die Leute aus ihren Häusern treiben.... ‼
"Wenn sich die Gaskrise weiter zuspitzt, will der Landkreis Ludwigsburg Wärmehallen bereithalten. In Feuerwehr- und Sporthallen sollen sich bis zu 5.000 Menschen aufwärmen können. "

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wue ... g-100.html

swr.online (https://www.swr.de/swraktuell/baden-wue ... g-100.html)
Gaskrise: Wärmehallen für den Ernstfall im Landkreis Ludwigsburg
Wenn sich die Gaskrise weiter zuspitzt, will der Landkreis Ludwigsburg Wärmehallen bereithalten. In Feuerwehr- und Sporthallen sollen sich bis zu 5.000 Men

Alles Lug und Trug in der Staatssimulation BRD

Im FZ Schein und im FZ Brief steht jeweils, das man nicht der Eigentümer ist.

Ihr könnt Euch sicherlich denken, daß nun diese Aussprüche vom
Transenklaus schwab eine andere Bedeutung bekommen....
Ihr werdet nichts mehr besitzen und glücklich sein
Sie haben diese Gesetze schon lange geändert um bei der Enteignung auf all Eure
Fahrzeuge zugreifen zu können
Euch gehört gar nichts mehr ...
und glücklich sein, weil sie Euch den Chip ins Hirn pflanzen wollen, was sie ja
mit den Impfungen schon vorbereitet haben, willenlose nicht mehr selbstdenkende Sklaven seid ihr
lauft nicht mal vor Euren Schlächtern weg und verteidigt sie noch
für alles was sie den Menschen, Tieren und dem Land antun

Ihr seid arme Menschen oder schon Cyborgs?


phpBB [video]
schen aufwärmen können.

_________________
Bild Bild Bild Bild
„Verunglimpfungen sind für den, der sie ausspricht, schimpflicher als für den, dem sie gelten“. :jahaaa
(Plutarch von Chäronea)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lebenswichtig 2
BeitragVerfasst: Fr 8. Jul 2022, 12:36 
Offline
Administrator
Administrator
V.I.P
V.I.P
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Mär 2013, 14:19
Beiträge: 7399
Bilder: 556
Ist das jetzt die Zukunft unserer Kinder?
Leserzuschrift

Die Nachrichten über kollabierende Kinder häufen sich auffällig:

Bereits im Mai sind 15 Ministranten in Friedberg kollabiert:

https://www.katholisch.de/artikel/39403 ... beitung-an

Ende Juni über 30 Schüler in Velbert:

https://amp.n-tv.de/der_tag/Uber-30-Sch ... 19447.html

10 in Fulda:

https://www.rnd.de/panorama/fulda-bunde ... =valid_amp

20 in Freising:

https://www.merkur.de/lokales/freising/ ... 49794.html

katholisch.de (https://www.katholisch.de/artikel/39403 ... beitung-an)
Ministranten kollabiert: Bistum Augsburg kündigt Aufarbeitung an
15 Jugendliche waren bei Temperaturen um 30 Grad zusammengebrochen

_________________
Bild Bild Bild Bild
„Verunglimpfungen sind für den, der sie ausspricht, schimpflicher als für den, dem sie gelten“. :jahaaa
(Plutarch von Chäronea)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lebenswichtig 2
BeitragVerfasst: Fr 8. Jul 2022, 12:41 
Offline
Administrator
Administrator
V.I.P
V.I.P
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Mär 2013, 14:19
Beiträge: 7399
Bilder: 556
"Seit dem Angriff Russlands auf die Ukraine sterben immer mehr russische Oligarchen mit Nähe zum Gas-Riesen Gazprom auf mysteriöse Art und Weise, berichtete zuerst NTV. Insgesamt seien schon mindestens fünf Fälle bekannt, bei denen Geschäftsleute mit Verbindungen in die Gas-Industrie.

Erst am Montag wurde Juri Woronow im Pool seiner Villa in Sankt-Petersburg gefunden – laut russischer Medienberichten mit einem Einschussloch im Kopf. Auch eine Pistole und Hülsen sollen in der Nähe der Leiche gefunden worden sein. Seine Verbindung zu Gazprom: Sein Logistik-Unternehmen, das einige lohnende Verträge mit dem Gas-Unternehmen geschlossen hatte."

https://www.businessinsider.de/wirtscha ... mstaenden/

Business Insider (https://www.businessinsider.de/wirtscha ... mstaenden/)
Seit Kriegsbeginn: Immer mehr Oligarchen mit Verbindungen zu Gazprom sterben unter mysteriösen Umständen
Seit Kriegsbeginn sterben immer mehr russische Oligarchen. Die Umstände sind dabei oft unklar. Offiziell war es meist Suizid oder ein Unfall.

_________________
Bild Bild Bild Bild
„Verunglimpfungen sind für den, der sie ausspricht, schimpflicher als für den, dem sie gelten“. :jahaaa
(Plutarch von Chäronea)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lebenswichtig 2
BeitragVerfasst: Fr 8. Jul 2022, 12:42 
Offline
Administrator
Administrator
V.I.P
V.I.P
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Mär 2013, 14:19
Beiträge: 7399
Bilder: 556
Goldembargo und Ölpreisgrenze: Die USA treiben die EU in den wirtschaftlichen Abnutzungskrieg mit Russland

"Die westlichen Sanktionen zeigen, dass die USA davon absehen, Sanktionen gegen Russland zu verhängen, die für die USA selbst existenziell gefährlich werden könnten. Dafür drängen die USA die EU dazu, selbstmörderische Sanktionen gegen Russland zu verhängen. Die USA lassen die EU damit den wirtschaftlichen Abnutzungskrieg gegen Russland führen, und schauen relativ entspannt dabei zu.

Zu diesem Schluss kommt der Chef eines großen russischen Investmentfonds in einer Analyse, die er für die russische Nachrichtenagentur TASS über die zu erwartende Sanktionen und ihre Wirkung geschrieben hat, und er ist dabei auch auf die Möglichkeiten eines Embargos auf russisches Gold und die im Westen diskutierte Preisobergrenze für russisches Öl und die möglichen Folgen dieser Maßnahmen eingegangen. ..."

https://www.anti-spiegel.ru/2022/die-us ... -russland/

_________________
Bild Bild Bild Bild
„Verunglimpfungen sind für den, der sie ausspricht, schimpflicher als für den, dem sie gelten“. :jahaaa
(Plutarch von Chäronea)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lebenswichtig 2
BeitragVerfasst: Fr 8. Jul 2022, 12:43 
Offline
Administrator
Administrator
V.I.P
V.I.P
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Mär 2013, 14:19
Beiträge: 7399
Bilder: 556
"Der russische Außenminister Sergej Lawrow verlässt das G20-Treffen der führenden und aufstrebenden Wirtschaftsmächte auf der indonesischen Insel Bali vorzeitig. Das konnte ZDF-Korrespondent Andreas Kynast, der vor Ort auf Bali ist, bestätigen.

"Lawrow führt noch bilaterale Gespräche, danach wendet er sich an die Presse und reist ab", teilte die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, der Deutschen Presse-Agentur auf Anfrage mit. Er nimmt demnach nicht am offiziellen Essen und an der Nachmittagssitzung teil."

https://www.zdf.de/nachrichten/politik/ ... d-100.html

www.zdf.de (https://www.zdf.de/nachrichten/politik/ ... d-100.html)
Lawrow verlässt G20-Treffen auf Bali vorzeitig
Sergej Lawrow war erst am Morgen beim G20-Treffen auf Bali angekommen. Nun verlässt der russische Außenminister die Veranstaltung vorzeitig.

_________________
Bild Bild Bild Bild
„Verunglimpfungen sind für den, der sie ausspricht, schimpflicher als für den, dem sie gelten“. :jahaaa
(Plutarch von Chäronea)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lebenswichtig 2
BeitragVerfasst: Fr 8. Jul 2022, 12:47 
Offline
Administrator
Administrator
V.I.P
V.I.P
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Mär 2013, 14:19
Beiträge: 7399
Bilder: 556
"Kommen in Österreich bald Zustände wie in Sri Lanka, wo Sprit zuerst rationiert und dann den Bürgern der Kauf gar ganz verboten wurde (Wochenblick berichtete). Laut Regierung ist die Lage zwar dramatisch, aber man beobachte, wird der Bevölkerung versichert. Dass man kein russisches Öl mehr will aber inzwischen erst einmal kein kasachisches Öl mehr nach Österreich kommt – immerhin mit gut 40 Prozent der größte Importeur – sei auch nicht weiter schlimm, denn durch einen Unfall bei einer Raffinerie der OMV in Schwechat könnte man die Menge ohnehin nicht verabeiten, wird erklärt und der Bürger mit den dadurch bedingten weiteren Preissteigerungen weiter im Stich gelassen. Dabei mehren sich die Presseberichte, dass Teilen Österreichs der Sprit oder genauer gesagt der Diesel ausgeht. "

https://www.wochenblick.at/brisant/poli ... erdoppeln/

Wochenblick.at (https://www.wochenblick.at/brisant/poli ... erdoppeln/)
Politikversagen: Jetzt wird der Sprit knapp und die Inflation könnte sich verdoppeln - Wochenblick.at
Bei ersten Tankstellen in Österreich kommt es bereits zu Engpässen, sie haben nicht genug Sprit. Vor allem betrifft die

_________________
Bild Bild Bild Bild
„Verunglimpfungen sind für den, der sie ausspricht, schimpflicher als für den, dem sie gelten“. :jahaaa
(Plutarch von Chäronea)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lebenswichtig 2
BeitragVerfasst: Fr 8. Jul 2022, 12:55 
Offline
Administrator
Administrator
V.I.P
V.I.P
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Mär 2013, 14:19
Beiträge: 7399
Bilder: 556
Lieber Gott in welchem Jahrhundert ist das? WAS ist das rosa Ding da? Iiiih ich bin allergisch. .. schaut mal...das kann reden (((rotwerd

https://www.youtube.com/watch?v=ADtBf8PG1hY

_________________
Bild Bild Bild Bild
„Verunglimpfungen sind für den, der sie ausspricht, schimpflicher als für den, dem sie gelten“. :jahaaa
(Plutarch von Chäronea)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lebenswichtig 2
BeitragVerfasst: Fr 8. Jul 2022, 12:57 
Offline
Administrator
Administrator
V.I.P
V.I.P
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Mär 2013, 14:19
Beiträge: 7399
Bilder: 556
phpBB [video]

_________________
Bild Bild Bild Bild
„Verunglimpfungen sind für den, der sie ausspricht, schimpflicher als für den, dem sie gelten“. :jahaaa
(Plutarch von Chäronea)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lebenswichtig 2
BeitragVerfasst: Fr 8. Jul 2022, 12:59 
Offline
Administrator
Administrator
V.I.P
V.I.P
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Mär 2013, 14:19
Beiträge: 7399
Bilder: 556
phpBB [video]

_________________
Bild Bild Bild Bild
„Verunglimpfungen sind für den, der sie ausspricht, schimpflicher als für den, dem sie gelten“. :jahaaa
(Plutarch von Chäronea)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 132 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de